Drucken

Depressionen bei jungen Deutschen besonders häufig

Berlin (pag) – Laut einer Umfrage des European Health Interview Survey (EHIS) kommen Depressionen in Deutschland häufiger vor als in anderen europäischen Ländern.

Einsamer Mann am SeeIn Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 5,3 Millionen Menschen an einer Depression.Einer von zehn Erwachsenen ist in Deutschland von depressiven Beschwerden betroffen, im europäischen Durchschnitt ist es einer von 15 Erwachsenen. Bei der Umfrage wurden etwa 250.000 Menschen aus 25 EU-Staaten befragt. Vor allem junge Deutsche seien häufiger betroffen als ältere. „Wir müssen genauer wissen, weshalb junge Menschen bei uns deutlich häufiger von depressiven Symptomen berichten als im europäischen Vergleich“, stellt Dr. Dietrich Munz, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, fest. „Klar ist aber jetzt schon, wir benötigen Präventionsangebote, die Jugendliche und junge Erwachsene besser erreichen.“

Weitere Informationen zu Depressionen Behandlungsmöglichkeiten sind hier zu finden.