Design-Elememt


13.10.2017

Organspende

„Unser Körper ist Teil unserer Identität“

Berlin (pag) – „Organtransplantation ist ein Paradebeispiel für ethische Probleme in der Medizin“, eröffnet Prof. Silke Schicktanz von der Universitätsmedizin Göttingen ihren Vortrag beim Kongress des Deutschen Ärztinnenbunds in Berlin. Der Fokus der Debatte liege auch medial vor allem auf der Seite der Empfänger. „Das Schlagwort Organmangel...
weiter lesen

12.10.2017

Verbandmittelausschreibungen

Rückschritt für Patienten

Ahrensburg (pag) – Ausschreibungen im Hilfsmittelbereich, die nach dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) als Instrument für eine bessere Patientenversorgung genutzt werden, könnten nach Auffassung der GesundHeits GmbH Deutschland (GHD) ein Weg zur effizienten Patientenversorgung sein. In der Praxis zeige sich aber, dass nicht alle Krankenkassen die Chancen nutzen.
weiter lesen

11.10.2017

Darmkrebs

Jeder kann sich schützen

Ulm (pag) – „Niemand ist vor Darmkrebs gefeit, aber jeder hat es in der Hand, seine Risiken günstig zu beeinflussen“, erklärt der Darmkrebsexperte Dr. Jens Aschenbeck im Interview auf dem Portal der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte anlässlich des 15. Jahrestages des gesetzlichen Darmkrebs-Screening-Programms.
weiter lesen

10.10.2017

Forschung

68 neue Onkologiepräparate kurz vor der Zulassung

Waldems-Esch (pag) – Eine große Zahl neue Onkologika stehen kurz davor, als Medikament zugelassen zu werden. Das zeigt die Patentdatenbank SHARK des Informationsdienstleisters Insight Health. Mehr als ein Drittel davon sind gentechnisch hergestellte Medikamente.
weiter lesen

09.10.2017

Ärzteabstimmung

Einsatz von Methadon als Krebsmittel nicht gerechtfertigt

Berlin (pag) – Methadon als Krebsmedikament sehen Ärzte weiterhin kritisch. Das zeigt eine Debatte auf der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie. Dort votieren die über 1.000 Teilnehmer nahezu einstimmig gegen einen momentanen Einsatz bei Krebspatienten.
weiter lesen

06.10.2017

Patientensicherheit

Rechner ermittelt individuelles Risiko bei Darmkrebs-OP

Dresden/Berlin (pag) – Das individuelle Risiko eines Patienten, bei einer Darmkrebsoperation Komplikationen zu erleiden, kalkuliert ein neuer Rechner mit einer statistischen Wahrscheinlichkeit. Entwickelt hat ihn die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) gemeinsam mit dem Institut für medizinische Informationsverarbeitung,...
weiter lesen

05.10.2017

Modellprojekt

Arzneimittelinitiative ARMIN läuft bis 2022 weiter

Dresden (pag) – Die im Jahr 2014 gestartete Arzneimittelinitiative – kurz ARMIN – in Sachsen und Thüringen wird bis Ende März 2022 verlängert. Das gibt die AOK Plus, einer der Vertragspartner, bekannt. Die Erfahrungen mit dem Medikationsmanagement seien positiv.
weiter lesen

04.10.2017

Gesundheit im Alter

Informationskampagne „impfen60+“ gestartet

Erfurt (pag) – Impfungen können schwere Erkrankungen verhindern und das Risiko einer Sepsis verringern. Dies gilt insbesondere für Ältere. Darüber informiert seit kurzem die thüringenweite Kampagne „impfen60+“.
weiter lesen

03.10.2017

Operation

Bundeskriminalamt zieht illegale Arzneimittel aus dem Verkehr

Wiesbaden (pag) – Die deutschen Zoll- und Polizeibehörden sind vom 12. bis 19. September 2017 im Rahmen der international angelegten Operation PANGEA gegen den Handel mit gefälschten und illegalen Arzneimitteln im Internet vorgegangen. Dabei zogen die Zöllner insgesamt 961 ausländische Brief- und Paketsendungen mit rund 67.900 Tabletten, Kapseln und Ampullen aus dem Verkehr.
weiter lesen

02.10.2017

Positionspapier

„Politik und Diabetes: jetzt handeln“

Berlin (pag) – Die künftige Bundesregierung muss die medizinische Versorgung der 6,7 Millionen Diabetespatienten sicherstellen. Dazu sei die Umsetzung eines Nationalen Diabetesplans dringend nötig. Das ist die zentrale Forderung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in ihrem aktuellen Positionspapier.
weiter lesen
Digitorial

Literaturtipps
Cover: "Gesundheitsselbsthilfe im Wandel"

"Gesundheitsselbsthilfe im Wandel. Themen und Kontroversen'" von Martin Danner, Rüdiger Meierjürgen
weiter lesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "Selbstbestimmte Patient*innen – Anspruch oder Wirklichkeit" am 27.10.2017 in Hannover
weiter lesen