Drucken

Ein Jahr Pflegepersonalstärkungsgesetz – Erwartungen und Realität heute

An ein kurzes Impulsreferat von Herrn Lothar Riebsamen, MdB, Berichterstatter der CDU/CSU für den Krankenhausbereich, schließt sich eine Diskussionsrunde an.

Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) wird am 01.01.2020 mit der Ausgliederung der Personalpflegekosten ein Jahr nach der Verkündung in Kraft gesetzt. Das Gesetz sieht die bessere Vergütung der pflegerischen Leistungen vor. In der Praxis stehen Pflegekräfte oft nicht in ausreichender Zahl zur Verfügung. Aus Sicht des BVMed werden durch die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System medizintechnische Innovationen verhindert und für pflegeentlastende Verfahren zu wenig Anreize gesetzt. Die bedarfsgerechte Versorgung der Patienten mit qualitativ hochwertigen Medizinprodukten muss und soll auch unter den neuen Bedingungen im Krankenhaus sichergestellt werden.

Zu dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Beginn:
29. January 2020 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort:
MedInform Lounge
Reinhardtstraße 29 d
10117 Berlin
Veranstalter:
Bundesverband Medizintechnologie e. V.
Reinhardtstraße 29 b
10117 Berlin