Drucken

Health Apps zwischen Lifestyle und Versorgung

Veranstaltung in der Reihe "Gesundheitspolitische Videosprechstunde"

Die Digitalen Gesundheitsanwendungen stellen nur einen Promille-Anteil an den Health Apps dar, die in den App Stores verfügbar sind und sein werden. Wir wollen einen Blick auf die 99,9 Prozent der Health Apps werfen, mit denen wir unseren Alltag gestalten. Wann ist eigentlich eine Health App ein Lifestyledownload und wann kann eine Health App tatsächlich versorgungsrelevanten Nutzen haben? Wie sieht die wissenschaftliche Evaluation von Health Apps aus und wie transparent sind eigentlich die AGBs mit Blick auf Datenschutz und Datensicherheit? Und natürlich wollen wir auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen und wissen, ob und wie Entrepreneurship in diesem Bereich von Digital Health vorgeht, um erfolgreich zu sein.

Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Sie erhalten mit Ihrer Bestätigung den dazugehörigen Link.

Beginn:
27. January 2021 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Online-Veranstaltung ohne Ortsangabe
 www - Internet
Veranstalter:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit - Landesbüro Nordrhein-Westfalen (FNS-NRW)
Theodor-Heuss-Str. 26
51645 Gummersbach