Drucken

Zell- und Gentherapien auf dem Radar

Arzneimittel für neuartige Therapien (ATMP) gewinnen in der Behandlung, insbesondere von seltenen Erkrankungen, verstärkt an Bedeutung. Zu den ATMP zählen Zell-, Gen- und Gewebetherapeutika, mit denen schwerkranken Patientinnen und Patienten mitunter bereits mit einer einmaligen Anwendung nachhaltig geholfen werden kann. So wird mit der Anwendung eines ATMP beispielsweise ein Gendefekt korrigiert oder geschädigtes Gewebe regeneriert. Gern möchten wir mit Ihnen

Auf der Veranstaltung soll darüber diskutiert werden, welche Bedeutung diese innovativen Arzneimittel aus Sicht der Patientinnen und Patienten haben, wie sich dies auf die Versorgung auswirkt, welche Chancen und Herausforderungen ATMP mit sich bringen und wie diese neuartigen Arzneimittel produziert werden.

Link zur Anmeldung: https://www.vfa.de/de/verband-mitglieder/vf?h=MhNJLcQd

Beginn:
28. January 2021 - 10:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Online-Veranstaltung ohne Ortsangabe
 www - Internet
Veranstalter:
Allianz Chronisch Seltener Erkrankungen e.V.
Drontheimer Straße 39
13359 Berlin
Veranstalter:
Verband forschender Arzneimittelhersteller e.V.
Hausvogteiplatz 13
10117 Berlin
Veranstalter:
vfa bio, Biotechnologie im Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V.
Hausvogteiplatz 13
10117 Berlin