Drucken

Veranstaltungstermine zu Gesundheit, Forschung und Selbsthilfe

Auf Symposien, Kongressen und Aktionstagen werden Erfahrungen ausgetauscht, Standpunkte bestimmt und mitunter in die Zukunft geblickt. Hier finden Sie aktuelle Termine aus dem Gesundheitswesen rund um Politik, Patientenversorgung, Medikamentenforschung und Selbsthilfe.

Tagung in Kooperation mit der Ärztekammer Niedersachsen

Hinweis: Kostenpflichtige Tagung. Weitere Informationen folgen.
Weiter lesen
Tagung in Kooperation mit der ÄKN.

Hinweis: Die Tagung findet vom 3. bis 4. Juni 2020 statt.

Weitere Informationen folgen.
Weiter lesen
Referentin: Prof. Dr. habil. Martina Hasseler, Ostfalia Hochschule Wolfsburg

"In Deutschland werden der Mehrwert und die Potenziale professioneller Pflege seit vielen Jahren vernachlässigt und viel zu wenig genutzt. Damit unterscheidet sich Deutschland deutlich vom europäischen Raum, in dem die Pflegeberufe mit unterschiedlichen Kompetenz- und Qualifikationsniveaus verantwortlich in interprofessionellen Teams in der gesundheitlichen Versorgung von Patientinnen und Patienten integriert sind.

(...)

Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler ist ausgebildete Pflegefachperson. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie in der Pflege Krankenhaus, in der ambulanten Pflege und in Pflegeheimen, in Deutschland und international. Danach folgten auf dem zweiten Bildungsweg Abitur, Studium, Promotion und berufsbegleitend auch die Habilitation. Ihre Schwerpunkte sind die innovative Lehre mit Verbindung von Theorie, Forschung und Praxis sowie die angewandte Forschung und die berufs-gruppen- und settingübergreifenden Zusammenarbeit und Qualifikation von Gesundheits- u. Pflegeprofessionen."
Weiter lesen
4. Symposium des Hamburger Netzwerkes für Versorgungsforschung (HAM-NET)

Das Gesundheitswesen befindet sich im Wandel. Prozesse und Kommunikation in der Gesundheitsversorgung werden durch digitale Anwendungen begleitet.

Die Gesundheitsversorgung wird u. a. durch Tendenzen der interprofessionellen und interdisziplinären Zusammenarbeit begleitet und erfährt eine Akademisierung der Gesundheitsfachberufe.
Weiter lesen
Wir beabsichtigen unsere Jahrestagung 2020 und einen Selbsthilfetag in Berlin vom 15. - 17. Juni 2020 durchzuführen. Wir möchten Sie dazu herzlich einladen, auch wenn wir auf Grund der aktuellen Lage noch nicht absehen können, ob die Durchführung bzw. Ihnen eine Teilnahme möglich ist.

Im Fokus der APK-Jahrestagung an den ersten beiden Tagen steht das Thema „Seelische Gesundheit fördern, Teilhabe an Arbeit sichern und Selbstbestimmung stärken.“ In einem Teilplenum am zweiten Tag sollen zudem die Ergebnisse des vom BMG geförderten Projektes Zwangsvermeidung in der Psychiatrie (ZVP) der Fachöffentlichkeit vorgestellt und diskutiert werden. Am dritten Tag soll in Kooperation mit Selbsthilfeorganisationen ein Selbsthilfetag zum Thema „Resilienz: Auf dem Weg in das soziale Leben“ stattfinden.
Weiter lesen
Motto: Medizin und Gesundheit 2020

Weitere Informationen folgen.
Weiter lesen