Design-Elememt

Biologica bei Krebs

Nachahmer-Produkte auf dem Vormarsch


Biologisch hergestellte Arzneimittel gewinnen in der Krebstherapie zunehmend an Bedeutung. Inzwischen erobern Nachahmer-Produkte den deutschen Markt – doch nicht alle Ärzte sind überzeugt, dass die preisgünstigeren Varianten und die Originale bedingungslos gegeneinander austauschbar sind.
weiter lesen

Forschung

Neue Medikamente für Arthritis auf dem Markt


Neue Medikamente für Arthritis auf dem Markt
(© Pfizer Deutschland GmbH)
Eine in der EU neu zugelassene Wirkstoffgruppe für die Behandlung von Rheuma gibt Betroffenen neue Hoffnung. Der Grund: Derzeit auf dem Markt verfügbare Arzneien wirkten nur temporär oder würden gar nicht erst anschlagen, erläutern Experten im Vorfeld des 45. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie Anfang September.
weiter lesen

Junge Erwachsene mit Krebs

Stiftung fordert Kosten für Fruchtbarkeitserhalt zu finanzieren


Stiftung fordert Kosten für Fruchtbarkeitserhalt zu finanzieren
(© David Heerde/Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs)
Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs tritt dafür ein, dass die Kosten für eine Entnahme und das Einfrieren von Eizellen, Spermien oder Eierstockgewebe bei jungen Krebspatienten von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.
weiter lesen

Patientenberatung

Wo Versicherten der Schuh drückt


Wo Versicherten der Schuh drückt
(© pag/Fiolka)
Krankengeld bleibt das Thema, zu dem Versicherte am häufigsten Rat bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) suchen. Probleme ergeben sich für viele Betroffene auch bei Behandlungsfehlern und der Einsicht in die Krankenakte. Dies ist das Ergebnis des UPD-Jahresberichts „Monitor Patientenberatung 2016“.
weiter lesen

Patientenrechte

Braucht das Gesetz eine Novellierung?


Braucht das Gesetz eine Novellierung?
GKV-Spitzenverband; Tom Maelsa www.tommaelsa.com)
Über die Frage, ob das Patientenrechtegesetz vier Jahre nach Inkrafttreten nachjustiert werden sollte, diskutieren Politiker auf der Veranstaltung des GKV-Spitzenverbandes „GKV live“. Im Mittelpunkt stehen eine Vereinfachung der Beweislast und die Einrichtung eines Entschädigungsfonds.
weiter lesen

Sichere Patientenkommunikation

„Darüber müssen wir reden“


„Darüber müssen wir reden“
(© pag/Fiolka)
Gute Arzt-Patienten-Gespräche führen zu besseren Behandlungsergebnissen. Demzufolge gefährdet eine unzureichende Kommunikation die Patientensicherheit. Doch wie gelingen Gespräche im Gesundheitswesen zu beider Zufriedenheit? Darüber diskutiert das Aktionsbündnis Patientensicherheit auf seiner Jahrestagung.
weiter lesen

Qualitätsdebatte

Woran erkennt man eine gute Krankenkasse?


Woran erkennt man eine gute Krankenkasse?
(© pag/Fiolka)
Können Krankenkassen unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen die Patientenversorgung und die Qualität in den Mittelpunkt stellen? Dieser Frage geht der BKK Dachverband in seiner Veranstaltungsreihe „BKK im Dialog“ nach.
weiter lesen

Prävention bei Kindern und Jugendlichen

Gemeinsam Kindergesundheit stärken


Gemeinsam Kindergesundheit stärken
(© pag, Fiolka)
Wie kann Gesundheitsförderung noch stärker im Alltag von Kindern und Jugendlichen verankert werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Forums „Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen“, zu dem das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eingeladen haben.
weiter lesen

WEITERE THEMEN

Digitorial

Literaturtipps
Cover: "Gesundheitsselbsthilfe im Wandel"

"Gesundheitsselbsthilfe im Wandel. Themen und Kontroversen'" von Martin Danner, Rüdiger Meierjürgen
weiter lesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "Selbstbestimmte Patient*innen – Anspruch oder Wirklichkeit" am 27.10.2017 in Hannover
weiter lesen