Design-Elememt

Veranstaltungsberichte

 
Lesen Sie hier unsere Berichte über aktuelle Veranstaltungen rund um die Themengebiete Arzneimittel, Gesundheitsversorgung, Patienten-Arzt-Kommunikation und Selbsthilfe.

Ethikrat nimmt seltene Erkrankungen in den Blick


Ethikrat nimmt seltene Erkrankungen in den Blick
Deutscher Ethikrat/Reiner Zensen)
Allein in Deutschland leben etwa vier Millionen Menschen mit einer seltenen Erkrankung – Anlass genug für den Deutschen Ethikrat, die Situation der Erkrankten und ihrer Angehörigen in den Blick zu nehmen und darüber zu diskutieren, wie ihre Bedürfnisse im Gesundheitswesen besser berücksichtigt werden können.
weiterlesen

Mehr Unterstützung für Familien mit kranken Kindern


Familien mit schwer kranken Kindern und Jugendlichen brauchen Lotsen, die die Betroffenen durch den Gesundheits- und Bürokratiedschungel führen. Das ist eine Botschaft der Jubiläumstagung zum 25-jährigen Bestehen des Kindernetzwerks.
weiterlesen

„Research on Stage“: Bühne frei für Gesichter der Pharmaforschung


„Research on Stage“: Bühne frei für Gesichter der Pharmaforschung
vfa / MIKA-fotografie | Berlin)
Warum Forschung die beste Medizin ist, kann niemand so gut erklären wie die Forscherinnen und Forscher selbst. Einen besonderen Anlass hierfür bot die Veranstaltung „Research on Stage“: acht Geschichten – acht Gesichter.
weiterlesen

Gesundheitsinformationen verstehen und anwenden


Experten aus Wissenschaft und Praxis haben einen „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ vorgelegt. 15 konkrete Einzelmaßnahmen sollen das Gesundheitssystem nutzerfreundlicher gestalten und die Gesundheitskompetenz des Einzelnen fördern, so die Autoren bei Überreichung des Plans an Bundesgesundheitsminister Gröhe.
weiterlesen

Register unterstützen die Forschung und verbessern die Patientenversorgung


Register unterstützen die Forschung und verbessern die Patientenversorgung
(© pag/Fiolka)
Register können wichtige Erkenntnisse über Krank- heiten liefern und dabei helfen, die Versorgung zu verbessern und die Forschung an neuen Arzneien voranzutreiben. Daten aus Registern werden als gute Möglichkeit gesehen, um Evidenzlücken nach der Zulassung einer Therapie zu schließen. Allerdings besteht ein großer Informationsbedarf.
weiterlesen

Gesundheit im digitalen Zeitalter


Gesundheit im digitalen Zeitalter
(© pag/Fiolka)
Wie kann das Management der Gesundheitsversorgung im Zuge der Digitalisierung verbessert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der zweitägige Kongress des Bundesverbandes Managed Care (BMC).
weiterlesen

Metastasierter Brustkrebs: „Überlebensqualität ist das, was Patientinnen wollen“


Metastasierter Brustkrebs: „Überlebensqualität ist das, was Patientinnen wollen“
(© pag/Fiolka)
Der metastasierte Brustkrebs steht im Mittelpunkt einer Tagung, die vom IGES Institut und dem Pharma-Unternehmen Novartis veranstaltet wird. Verschiedene Experten diskutieren dort über eine „organisierte Unverantwortlichkeit“ gegenüber dem Patienten und qualitätsgesicherten Fortschritt.
weiterlesen

„Off-Label-Use verhindert Forschung“


„Off-Label-Use verhindert Forschung“
(© pixabay)
Nur wenige Arzneimittel sind für Minderjährigen erprobt. Oft müssen die behandelnden Ärzte deshalb auf Medikamente für Erwachsene zurückgreifen. Dieser sogenannte Off-Label-Use birgt vielfältige Risiken, mahnen Experten bei einem Workshop des Kindernetzwerks und des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) in Frankfurt am Main.
weiterlesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: „Krebs-Patiententag im Westdeutschen Tumorzentrum“ am 23.06.2018 in Essen
weiterlesen

Digitorial

Literaturtipps
Cover "Der digitale Patient"

"Der digitale Patient. Analyse eines neuen Phänomens der partizipativen Vernetzung und Kollaboration von Patienten im Internet" von Alexander Schachinger
weiterlesen