Design-Elememt

Veranstaltungsberichte

 
Lesen Sie hier unsere Berichte über aktuelle Veranstaltungen rund um die Themengebiete Arzneimittel, Gesundheitsversorgung, Patienten-Arzt-Kommunikation und Selbsthilfe.

Erster Deutscher Patientenpreis: Innovation für mehr Therapietreue ausgezeichnet


Erster Deutscher Patientenpreis: Innovation für mehr Therapietreue ausgezeichnet
(© Andreas Henn)
Etwa die Hälfte aller Patienten nimmt die verordneten Medikamente nicht regelmäßig ein. Um dieses Problem zu beheben, ist ein Modellvorhaben der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen ausgezeichnet worden. Es orientiert sich am Prinzip der Wirkstoffauswahl.
weiterlesen

Innolab 2018: Digitalisierung führt zu selbstbestimmter Rolle des Patienten


Innolab 2018: Digitalisierung führt zu selbstbestimmter Rolle des Patienten
(© Agentur Wok)
Die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird für Patienten in Zukunft eine größere Rolle spielen: Sie ermöglicht eine passgenauere Diagnostik und Therapie. Zwei Projektbeispiele haben die Besucher auf dem Innolab 2018 besonders begeistert.
weiterlesen

Bürger im Ministerium – Minister vor Bürgern


Bürger im Ministerium – Minister vor Bürgern
(© Bildquelle: BMG/Zahn (photothek))
Hereinspaziert, hereinspaziert: Das Bundesgesundheitsministerium hat Ende August zum Tag der offenen Tür eingeladen. Im Foyer und auf dem Außengelände informieren sich die Besucher über Gesundheitsthemen, machen Yoga-Übungen oder lernen Herzmassage.
weiterlesen

Der große Stillstand


Der große Stillstand
(© pag/Fiolka)
Nur noch neun Prozent der Deutschen lebt gesund. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung (ZfG) der Deutschen Sporthochschule (DSHS) im Auftrag der Deutschen Krankenversicherung (DKV) durchgeführt hat.
weiterlesen

Gedankenspiele für die Menschenwürde


Gedankenspiele für die Menschenwürde
Deutscher Ethikrat/Reiner Zensen)
Soll ein Psychopath Medikamente bekommen, damit er nicht mordet? Soll an Embryonen geforscht werden, um Mukoviszidose zu verhindern? Sollen Roboter in der Pflege eingesetzt werden? Mit diesen Fragen hat sich der Deutsche Ethikrat auf seiner jüngsten Tagung „Des Menschen Würde in unserer Hand – Herausforderungen durch neue Technologien“ in Berlin beschäftigt.
weiterlesen

Ethikrat nimmt seltene Erkrankungen in den Blick


Ethikrat nimmt seltene Erkrankungen in den Blick
(© Deutscher Ethikrat/Reiner Zensen)
Allein in Deutschland leben etwa vier Millionen Menschen mit einer seltenen Erkrankung – Anlass genug für den Deutschen Ethikrat, die Situation der Erkrankten und ihrer Angehörigen in den Blick zu nehmen und darüber zu diskutieren, wie ihre Bedürfnisse im Gesundheitswesen besser berücksichtigt werden können.
weiterlesen

Mehr Unterstützung für Familien mit kranken Kindern


Mehr Unterstützung für Familien mit kranken Kindern
Kindernetzwerk)
Familien mit schwer kranken Kindern und Jugendlichen brauchen Lotsen, die die Betroffenen durch den Gesundheits- und Bürokratiedschungel führen. Das ist eine Botschaft der Jubiläumstagung zum 25-jährigen Bestehen des Kindernetzwerks.
weiterlesen

„Research on Stage“: Bühne frei für Gesichter der Pharmaforschung


„Research on Stage“: Bühne frei für Gesichter der Pharmaforschung
vfa / MIKA-fotografie | Berlin)
Warum Forschung die beste Medizin ist, kann niemand so gut erklären wie die Forscherinnen und Forscher selbst. Einen besonderen Anlass hierfür bot die Veranstaltung „Research on Stage“: acht Geschichten – acht Gesichter.
weiterlesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "Fachtag der Selbsthilfe Neubrandenburg und Umgebung" am 27.10.2018 in Neubrandenburg
weiterlesen

Digitorial

Literaturtipps
Cover Das ist Krebs

"Das ist Krebs. Ein Buch für Kinder über die Krankheit Krebs" von Esther Tulodetzki
weiterlesen