Design-Elememt

24. April 2017

Handreichung des Kindernetzwerks

Neue Medikamente für Kinder

 
Arzneimittel für Kinder – ein Dauerbrenner, der viele Fragen aufwirft: Welche neuen Entwicklungen zeichnen sich bei Kinderarzneimitteln ab? Wie erleben Eltern die medikamentöse Behandlung im Alltag mit ihrem kranken Kind?

Wie schätzen die verordnenden Kinder- und Jugendmediziner die Versorgungssituation in der Klinik und in der Praxis ein? Und wie gehen alle Beteiligten mit der Situation um, dass gut wirksame Arzneimittel häufig für Kinder gar nicht zugelassen sind, weil keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten zur Anwendung bei Minderjährigen vorliegen und Daten von Erwachsenen nicht einfach auf Kinder übertragen werden können?

(© Kindernetzwerk/Foto Pixabay)
Fragen über Fragen also, die das Kindernetzwerk zusammen mit dem Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) in der nun vorliegenden Handreichung aufgegriffen hat. Die Beiträge geben die wesentlichen Inhalte der Vorträge und Präsentationen einer gemeinsamen Veranstaltung vom November 2016 in Frankfurt wider, die im Frühjahr 2017 extra für diese Veröffentlichung nochmals aufbereitet und zusammengefasst worden sind, erläutert Barbara Haake, Referentin für Patientenzusammenarbeit beim vfa. Dabei müssen Arzneimittelinnovationen stets im Kontext einer ganzheitlichen Betrachtungs- und Behandlungsweise gesehen werden, bekräftigt Raimund Schmid, Geschäftsführer des Kindernetzwerks.


Die Thematik ist also nicht nur aktuell, sondern auch komplex und äußerst vielschichtig. Ein Blick in diese neue Handreichung lohnt sich daher für Eltern wie Fachleute.

Die 36-seitige Broschüre kann als PDF downgeloaded werden.


Weitere Informationen auch beim Kindernetzwerk: www.kindernetzwerk.de
Digitorial

Literaturtipps
Cover Spork

"Gesundheit ist kein Zufall.'" von Peter Spork
weiter lesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "11. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit" vom 27.-28.11.2017 in Berlin
weiter lesen