Design-Elememt

Demografie


Titelbild

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Das ist erfreulich, bedeutet aber auch, dass das Risiko zu erkranken steigt. Welche Auswirkungen hat diese demografische Entwicklung auf unser Gesundheitssystem?
weiter lesen

4. Nationales Schmerzforum

Von Patientenorientierung zu Patientenzentrierung


Von Patientenorientierung zu Patientenzentrierung
(© pixabay)
Das Schlagwort „Patientenorientierung“ steht im Mittelpunkt des von der Deutschen Schmerzgesellschaft ausgerichteten 4. Nationalen Schmerzforums. Der Verband forschender Pharma-Unternehmen (vfa) geht einen Schritt weiter und spricht von Patientenzentrierung.
weiter lesen

SilverStar-Förderpreis

Innovativer Druckmessstrumpf soll Diabetiker schützen


Innovativer Druckmessstrumpf soll Diabetiker schützen
(© K. Selsam/Fraunhofer ISC)
Mit dem SilverStar-Förderpreis würdigt die Berlin-Chemie AG praxisorientierte Projekte und Ideen, die speziell älteren Menschen mit Diabetes im Alltag helfen. Zuletzt prämiert wurde ein neuartiger Messstrumpf, der mit integrierten Sensoren Diabetiker vor zu hoher Druckbelastung am Fuß warnt.
weiter lesen

Antibiotika-Resistenzen

56 Millionen Euro für neue Medikamente


56 Millionen Euro für neue Medikamente
(© pag/Fiolka)
„Trotz der Gefahr durch weltweit zunehmende Antibiotika-Resistenzen sind in den letzten Jahrzehnten kaum neue Antibiotika auf den Markt gekommen“, kritisiert Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen soll nun mit 56,5 Millionen Euro vorangetrieben werden.
weiter lesen

Chronische entzündliche Darmerkrankungen

Nützliche Informationen und Austausch


Nützliche Informationen und Austausch
(© obs/Takeda Pharma Vertrieb/Takeda Pharma)
Im Juli 2016 hat Takeda Pharma einen Facebook-Kanal zu Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) eingerichtet, der sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte richtet. Innerhalb gut eines Jahres hat das Angebot über 5.000 Follower erreicht.
weiter lesen

Fernbehandlung

Diagnose per Telefon? In der Schweiz kein Problem!


Diagnose per Telefon? In der Schweiz kein Problem!
(© zinkevych / Fotolia)
Was in Deutschland nur eingeschränkt erlaubt ist, ist bei unseren Schweizer Nachbarn längst gängige Praxis: Das ärztliche Gespräch via Telefon. Die Firma „Medgate“ wächst und wächst und weckt auch das Interesse von deutschen Patienten, Ärzten und der Politik.
weiter lesen

Tropenkrankheiten

Weltweite Bedrohung trotz enormer Fortschritte


Weltweite Bedrohung trotz enormer Fortschritte
(© pixabay)
Sie heißen Schlafkrankheit, Elephantiasis oder Chagas und richten in den ärmsten Ländern der Welt unendlich viel Leid und Schaden an: die vernachlässigten Tropenkrankheiten. Allerdings haben sich in den letzten Jahrzehnten die Behandlungsmöglichkeiten deutlich verbessert. Ein Überblick.
weiter lesen

Analyse

Gesundheitsnutzen im Fokus


Gesundheitsnutzen im Fokus
(© iStock / vitranc)
„Leben wir länger und gesünder?“ und „Wie sehr hat sich die Dauer des Lebens und die Qualität des längeren Lebens verändert?“ So lauten die Kernfragen einer Studie, die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in Auftrag gegeben und kürzlich vorgestellt hat.
weiter lesen

Zwei Jahre Präventionsgesetz

„Bisher ist nichts erreicht worden“


„Bisher ist nichts erreicht worden“
(© VDBW)
Vor zwei Jahren ist das Präventionsgesetz in Kraft getreten. Ein Schwerpunkt des neuen Regelwerks liegt auf der Gesundheitsvorsorge in den sogenannten Lebenswelten. Was hat sich seitdem bei Prävention und Gesundheitsförderung in den Betrieben getan? So gut wie nichts, sagt Dr. Wolfgang Panter, Präsident des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW).
weiter lesen

Junge Erwachsene mit Krebs

Stiftung fordert Kosten für Fruchtbarkeitserhalt zu finanzieren


Stiftung fordert Kosten für Fruchtbarkeitserhalt zu finanzieren
(© David Heerde/Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs)
Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs tritt dafür ein, dass die Kosten für eine Entnahme und das Einfrieren von Eizellen, Spermien oder Eierstockgewebe bei jungen Krebspatienten von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.
weiter lesen

WEITERE THEMEN

Digitorial

Literaturtipps
Cover: "Gesundheitsselbsthilfe im Wandel"

"Gesundheitsselbsthilfe im Wandel. Themen und Kontroversen'" von Martin Danner, Rüdiger Meierjürgen
weiter lesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "Selbstbestimmte Patient*innen – Anspruch oder Wirklichkeit" am 27.10.2017 in Hannover
weiter lesen