Design-Elememt

Digitale Gesundheit


Digitale Gesundheit
(© fotolia / jannoon028)
Dieses Themenpaket gibt einen Überblick zum Thema eHealth und erläutert, was gesetzlich Krankenversicherte von elektronischer Gesundheitskarte, Telemedizin und E-Learning-Programmen erwarten können.
weiter lesen

Fernbehandlung

Diagnose per Telefon? In der Schweiz kein Problem!


Diagnose per Telefon? In der Schweiz kein Problem!
(© zinkevych / Fotolia)
Was in Deutschland nur eingeschränkt erlaubt ist, ist bei unseren Schweizer Nachbarn längst gängige Praxis: Das ärztliche Gespräch via Telefon. Die Firma „Medgate“ wächst und wächst und weckt auch das Interesse von deutschen Patienten, Ärzten und der Politik.
weiter lesen

Baden-Württemberg

Modellprojekte zur Fernbehandlung starten


Modellprojekte zur Fernbehandlung starten
(© Fotolia / Minerva Studio)
In Baden-Württemberg beginnt ein innovatives Projekt zur Patientenversorgung: In Modellversuchen dürfen Ärzte Patienten ausschließlich über Telefon und neue Medien behandeln – ein Paradigmenwechsel in der medizinischen Versorgung.
weiter lesen

Health Apps

Welche ist die Richtige für mich?


Welche ist die Richtige für mich?
(© Getty)
Sie sind speziell für Smartphone oder Tablet entwickelt worden und machen es möglich, dass man sich zu Krankheiten, Symptomen, Risikofaktoren informieren und das eigene Gesundheitsverhalten darauf abstimmen kann.
weiter lesen

Digitalisierung

Patienten aufgeschlossen für neue Technologien


Patienten aufgeschlossen für neue Technologien
(© pag, Fiolka)
Die Nutzer von digitalen Angeboten der Gesundheitsversorgung möchten überwiegend eine aktivere Rolle bei medizinischen Entscheidungen einnehmen. Dies ist ein Ergebnis einer Studie, die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bei forsa in Auftrag gegeben hat.
weiter lesen

EPatient-Survey

Apps und Online-Dienste auf dem Vormarsch


Apps und Online-Dienste auf dem Vormarsch
(© pag/Fiolka)
Therapiebezogene Internetdienste und Apps prägen mehr und mehr das Therapieverhalten und die Meinung der Patienten über ihre Erkrankung. Das ist ein Ergebnis des 5. EPatient-Surveys. Laut der Umfrage nutzen das Internet rund 40 Millionen Bürger, um sich über Gesundheits- und Krankheitsfragen zu informieren.
weiter lesen

Big Data im Gesundheitswesen

„Medizinische Daten sind besonders sensibel“


„Medizinische Daten sind besonders sensibel“
(© Markus Hansen/ULD)
Die Digitalisierung in der Medizin schreitet unaufhaltbar voran. Mit ihr verbunden sind große Mengen an gesundheitsbezogenen Daten. Welche Chancen und welche Risiken im Umgang mit ihnen liegen, erläutert Marit Hansen, Landesdatenschützerin von Schleswig-Holstein.
weiter lesen

Interview mit Birgit Bauer

Welchen Nutzen können Patienten aus Social Media ziehen?


Welchen Nutzen können Patienten aus Social Media ziehen?
vfa/Dirk Laessig)
Birgit Bauer ist Journalistin, Social Media Specialist, Bloggerin und hält Vorträge auf Konferenzen. Seit zehn Jahren ist sie Patientin, damals erhielt sie die Diagnose Multiple Sklerose (MS). Seitdem engagiert sie sich dabei, Informationen über die Krankheit zu verbreiten und die Bildung von Patienten voranzubringen. Ihr Instrument: Social Media.
weiter lesen

Neue Technologien

Big Data in der Medizin


Big Data in der Medizin
(© fotolia / vege)
Ob mit Röntgen, Computertomographie und Blutuntersuchungen oder auch über Gesundheits-Apps und Wearables: Wir produzieren inzwischen jede Menge gesundheitsbezogene Daten. Welche Chancen und Risiken bietet Big Data für Patienten und ihre Versorgung?
weiter lesen

Digitale Medizin

Welche Chancen bieten sich für Patienten?


Welche Chancen bieten sich für Patienten?
(© vfa/Dirk Laessig)
Der Trend zu Digitalisierung ist unumkehrbar. Das zeigt sich auch in der Medizin. Welche Chancen diese Entwicklung für Patienten bedeutet, diskutierten rund 80 Experten auf dem Round Table des Verbandes der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) am 26. Juni in Berlin mit Patienten-Selbsthilfegruppen.
weiter lesen

„Deutschland – Land der Ideen“

100 Innovationen für eine digitale Welt


100 Innovationen für eine digitale Welt
(© Deutschland - Land der Ideen)
Digitalisierung und Vernetzung schreiten unhaltbar voran und verändern auch die Prozesse und Strukturen im Gesundheitswesen. Viele neue Anwendungen eröffnen neue Möglichkeiten für Patienten und chronisch Kranke.
weiter lesen

Gesundheit im World Wide Web

Wie nutzen Patienten das Internet?


Wie nutzen Patienten das Internet?
(© EPatient RSD GmbH)
Circa 40 Millionen Deutsche nutzen über mehr als 8.000 verschiedene Webdienste und Apps zu Gesundheitsthemen im Internet. Immer neue digitale Gesundheits- und Therapieinnovationen entstehen. Eine Studie beschreibt, wohin die Reise hingeht.
weiter lesen

Digitorial

Literaturtipps
Die stille Macht der Mikroben

"Die stille Macht der Mikroben. Wie wir die kraftvollsten Gesundmacher bei der Arbeit unterstützen können." von Alanna Collen
weiter lesen

Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: "2017-2021 – Wohin geht die Reise in der Gesundheitspolitik" am 13.12.2017 in Berlin
weiter lesen