Drucken

Chronischer Schmerz – alles Wissenswerte im Überblick

Wenn ein Schmerz länger als drei bis sechs Monate andauert, kann man von chronischen Schmerzen bzw. chronischem Schmerzsyndrom sprechen. Auch wenn der Zeitraum nicht genau definiert ist, gilt chronischer Schmerz in Fachkreisen inzwischen als ein eigenständiges Krankheitsbild. In Deutschland leiden Schätzungen zufolge bis zu 16 Millionen Menschen an chronischem Schmerz. Die Ursachen für dessen Entstehung sind vielfältig und Medikamente allein können den Schmerzpatienten häufig nicht helfen. Lesen Sie hier, welche therapeutischen Ansätze vielversprechend sind, wie Schmerzpatienten frühzeitig identifiziert werden und welche Aktivitäten sowie Initiativen die Versorgung verbessern sollen