Drucken

Selbsthilfe im Wandel

Selbsthilfeorganisationen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten einen beachtlichen Stellenwert im deutschen Gesundheitswesen erarbeitet. Die Patientenselbsthilfe hat sich gewandelt und ist selbstbewusster geworden. Inzwischen unterstützen Selbsthilfegruppen betroffene Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige nicht mehr nur direkt, sondern vertreten zudem ihre Interessen gegenüber der Politik. Sie sind kompetente Partner im Gesundheitswesen und haben vielfältige Aufgaben übernommen. Lesen Sie hier, welche Erfolge etwa die BAG Selbsthilfe im Laufe ihrer 50-jährigen Geschichte errungen hat und vor welchen Herausforderungen sie heute steht. Oder erfahren Sie aus erster Hand, wie Social Media für Patientinnen und Patienten ein Fenster zur Welt sein kann.