Design-Elememt

Entwicklung und Forschung

 
Um ein neues Arzneimittel zu entwickeln, bedarf es weit mehr als einer guten Idee: Lesen Sie in den folgenden Beiträgen, welche Hürden Pharmaforscher von der Wirkstoffentwicklung bis hin zum fertigen Medikament zu meistern haben. Ein zentrales Element in dem Prozess sind klinische Studien. Erfahren Sie, wie sie funktionieren und wie Patienten an ihnen teilnehmen können.

Was sind Biologika? Und worin besteht der Unterschied zu Biosimilars?


Was sind Biologika? Und worin besteht der Unterschied zu Biosimilars?
vfa / M.-Joppen)
Biologika sind in einem aufwändigen Verfahren biotechnologisch hergestellte Medikamente. Ist ihr Patentschutz abgelaufen, können Nachahmerprodukte produziert werden, sogenannte Biosimilars. Was es mit den Arzneimitteln auf sich hat, erklären zwei Videos.
weiterlesen

Wie entsteht ein Arzneimittel-Wirkstoff?


Wie entsteht ein Arzneimittel-Wirkstoff?
(© Pixabay)
Von der Idee bis zur Marktreife eines Medikamentes vergehen im Schnitt mehr als 13 Jahre, in denen Pharmaforscher in ihren Labors an neuen Arzneimitteln tüfteln. Der erste Schritt: Ein Wirkstoff muss entwickelt werden.
weiterlesen

Neue Medikamente gegen Krebs und andere Krankheiten


Neue Medikamente gegen Krebs und andere Krankheiten
(© iStock / xubingruo)
Im Jahr 2017 erhielten insgesamt 31 Medikamente mit neuen Wirkstoffen die Zulassung für den deutschen Markt. Ein Drittel von ihnen richtet sich gegen Krebserkrankungen. Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) erwartet für 2018 vergleichbare Zahlen.
weiterlesen

So funktionieren klinische Studien


So funktionieren klinische Studien
(© vfa / Dr. Johannes)
Schwer kranke Patienten haben manchmal die Möglichkeit, sich an einer klinischen Studie zu beteiligen. Hier erfahren Sie, was klinische Studien überhaupt sind und was dabei zu beachten ist. Lesen Sie dazu den Beitrag oder schauen Sie sich das zweiminütige Video mit Dr. Johannes an.
weiterlesen

Die Zulassung von Arzneimitteln: ein komplexer Prozess


Die Zulassung von Arzneimitteln: ein komplexer Prozess
BfArM)
Bevor ein Arzneimittel ins Apothekenregal kommt, muss es die behördlichen Zulassungsverfahren durchlaufen haben. Welche Behörde zuständig ist, richtet sich danach, um was für ein Mittel es sich konkret handelt und in welchen Ländern der pharmazeutische Unternehmer das Medikament einführen möchte.
weiterlesen

Internet-Plattform: Hier finden Sie klinische Studien


Internet-Plattform: Hier finden Sie klinische Studien
(© pixabay)
Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist für Patienten mit einer Krankheit, die sich nur unzureichend behandeln lässt, oft die einzige Möglichkeit, Zugang zu neuen Therapieoptionen zu erhalten. Bislang war es für Betroffene schwierig, das für sie passende Forschungsprojekt zu finden. Das Start-up Viomedo will das ändern und bietet eine Internet-Plattform für interessierte Patienten.
weiterlesen

An klinischer Studie teilnehmen – ja oder nein?


An klinischer Studie teilnehmen – ja oder nein?
(© vfa, Dirk Laessig)
Welchen Nutzen können Patienten aus der Teilnahme an einer klinischen Studie ziehen? Welche Risiken gehen sie dabei ein? Hier tauschen sich Wissenschaftler und Patientenvertreter über ihre Erfahrungen aus.
weiterlesen

Proband in einer klinischen Studie: „Ich fühle mich irgendwie verpflichtet“


Proband in einer klinischen Studie: „Ich fühle mich irgendwie verpflichtet“
(© vfa/Dirk Laessig)
Warum beteiligen sich Patienten an klinischen Studien? Welche Erfahrungen machen Studienteilnehmer? Ein Proband berichtet.
weiterlesen
Terminhinweise

Permanent aktualisierte Ankündigungen von Veranstaltungen, die für Patienten relevant sind.

zum Beispiel: Von der Qualitäts- zur Patientensicherheitsoffensive am 16.08.2018 in Berlin
weiterlesen

Digitorial

Literaturtipps
Cover Spork

"Gesundheit ist kein Zufall" von Spork Peter
weiterlesen