Drucken

Neurodegenerative Erkrankungen

Neurodegenerative Erkrankungen sind Erkrankungen des Nervensystems, bei denen bestimmte Nervenzellen – vornehmlich im Gehirn – nach und nach absterben. Die meisten solcher Erkrankungen wie Demenz, Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose sind bislang nicht heilbar. Und nicht immer gelingt es, die Symptome ausreichend zu kontrollieren.

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Krankheitsbilder neugenerativer Erkrankungen. Erfahren Sie, wie Selbsthilfeorganisationen, Fachgesellschaften, Krankenhäuser, Stiftungen, Krankenkassen und forschende Pharma-Unternehmen versuchen, die Situation der Betroffenen zu verbessern: Alle zusammen arbeiten daran, mehr Verständnis für die Bedürfnisse der Patienten zu schaffen.